Ghiaccio d'Appennino

General

activities
book_types: topo

author: Cristiano Iurisci

editor: Versante Sud

publication_date: 2012

nb_pages: 464

isbn: 978-88-96634-59-2

langs: it

quality: medium

View in other lang en - it

Licence

description

Dass im Apennin das Eisklettern schon seit langer Zeit betrieben wird, ist vielen Kletterern kaum oder gar nicht bekannt: Mit diesem Führer lässt sich diese Wissenslücke schließen. Beschrieben werden in diesem Buch die vielen möglichen Eiskletterziele im zentralen Teil des Apennins, zwischen den Regionen Marken im Norden und Kampanien im Süden. Zu den bedeutendsten Gebieten zählen hierbei das Sibillinische Gebirge um den Gran Sasso, Velino-Sirente und die Monti della Marsica. Die Grate, großen und kleinen Rinnen und Eisfälle des Apennin unterscheiden sich von denen der Alpen hauptsächlich durch die Eigenart der Eis- und Schneebedeckung bzw. Schneeverhältnisse, die hier ziemlich einmalig sind. Schon sehr viele der beschriebenen Route konnte der Autor selbst wiederholen, zudem gelangen ihm schon einige Erstbegehungen.

Associated waypoints

Associated routes

Associated articles

Comments

No thread yet?

Log in to post the first comment

{{::post['created_at'] | amUtc | amLocal | amTimeAgo}}
  • es
  • ca
  • eu
  • fr